½Fortfahren
Wir verwenden Cookies auf dieser Webseite, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu bieten. Durch die Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.
ȭ
panthermedia_14975717_1748x1288
panthermedia_14975717_1748x1288

Botox & Faltenunterspritzung Hamburg / Neumünster / Berlin

Ihre Schönheitschirurgie für Faltenunterspritzungen & Botox in Hamburg, Neumünster und Berlin.

Der morgendliche Blick in den Spiegel verspricht nicht immer einen „guten Morgen“. Während Ringe unter den Augen nach kurzer Zeit in vertikaler Körperhaltung geringer werden, tun dies Zornesfalten keineswegs, insbesondere wenn der Tag anders verläuft, als man es erwartet hat. Man sieht ein „gelebtes Leben“ im Gesicht sehr deutlich und nicht jeder Mensch kann damit souverän umgehen.

Der Verlust von Collagen, eine geringere Feuchtigkeitsaufnahme und die Ausdünnung des Unterhautfettgewebes fördern sowohl die Bildung feiner Fältchen als auch von tiefen Falten. Was im Bauchbereich gern gesehen und mit Waschbrettbauch bezeichnet wird, ist z.B. auf der Stirn (Waschbrettstirn) unerwünscht. Dabei ist das therapeutische Ziel nicht unbedingt 15 Jahre jünger auszusehen, -fünf tun es auch-, sondern eher entspannt und frisch.

Der Präparatename muss nicht erläutert werden. Beim Botulinus Toxin (= die generelle Bezeichnung) wird dieses mit feinsten Nadeln in die entsprechenden Gesichtsmuskeln injiziert, wodurch die Aktivität der kleinen Muskeln vermindert oder gestoppt wird.  Das Ziel unserer Therapie ist der Erhalt der Gesichtsmimik, d.h. der Funktionserhalt auf niedrigerem Niveau (Kein starres Gesicht). Der Wirkungseintritt erfolgt nach 5 – 7 Tagen.

 

Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure oder Eigenfett Faltenunterspritzung

Falten, die bereits viele Jahre bestehen, haben oftmals tiefe Spuren in der Haut hinterlassen. Hier ist es sinnvoll, die Falte mit Hyaluronsäure oder Eigenfett auf Hautniveau anzuheben und zusätzlich die muskuläre Aktivität mit Botulinus zu vermindern.

Hyaluronsäure wird heute biotechnisch hergestellt und ist damit nicht allergen. Eine Vortestung ist also unnötig. Als körperfremde Substanz wird Hyaluronsäure jedoch vom Körper wieder abgebaut. Die Haltbarkeit liegt zwischen 6 Monaten und länger, je nach Vernetzungsgrad der Moleküle und der daraus resultierenden Festigkeit. Durch die Unterspritzung von Falten mit Hyaluronsäure wird die Falte auf das Niveau der Umgebung angehoben.

Ein vergleichbarer Effekt kann mit Eigenfett erreicht werden. Dabei müssen die Fettzellen abgesaugt und aufbereitet werden. Die Injektion erfolgt in die tiefen Hautschichten. Nicht alle Fettzellen überleben den Transfer, sie müssen ja von dem sie umgebenden Gewebe energetisch versorgt werden. 50 – 70 % werden aber bei richtiger Injektionstechnik dauerhaft erhalten bleiben. Bei der Operation erfolgt eine leichte Überkorrektur, die der Körper von allein wieder ausgleicht.

 

Termin zur Faltenunterspritzung in Hamburg, Neumünster und Berlin

Suchen Sie eine Schönheitschirurgie im Raum Berlin, Hamburg oder Neumünster für eine Faltenbehandlung mit einer Injektion und ggf. einer Behandlung mit Hyaluronsäure oder Eigenfett? Dann vereinbaren Sie doch noch heute einen ersten Beratungstermin. Wir freuen uns auf Sie!

Sedcardsystem | MK1 v8.7.6 | RegNr. 08378 | webdesign Œ
û